Bisherige politische Tätigkeiten

 

Die Mitglieder der Siegener SPD-Fraktion im Jahr 2018

Ich bin 2006 in die SPD eingetreten und seit 2009 kommunalpolitisch tätig. Angefangen habe ich damals als sachkundiger Bürger im Sport- und Bäderausschuss der Stadt Siegen. Aktuell bin ich stellvertretender Fraktionsvorsitzender der Siegener SPD und sozialpolitischer Sprecher der Fraktion. Hier setze ich mich unter anderem für ausreichenden bezahlbaren Wohnraum in Siegen ein, engagiere mich für die Schwächsten in unserer Gesellschaft und sorge für ausreichende finanzielle Zuschüsse für die sozialpolitischen Verbände und Vereine in der Stadt Siegen.

Das erste Mal habe ich 2014 für den Rat der Stadt Siegen kandidiert und bin seitdem ununterbrochen Mitglied des Rates der Universitätsstadt Siegen.

Aktuell arbeite ich nicht nur im Ausschuss für Soziales, Familien und Senioren mit, sondern auch im Haupt- und Finanzausschuss und im Integrationsrat.  Darüber hinaus hat mich der Rat der Universitätsstadt Siegen in zahlreiche Gremien, Arbeitskreise und Kommissionen entsendet, die zum großen Teil mit meinen Ausschussmitgliedschaften in Verbindung stehen.

Auch auf Kreisebene bin ich aktiv und seit 2020 Mitglied des Kreistages. Dort bin ich Mitglied im Ausschuss für Soziales, Gesundheit und Bevölkerungsschutz und im Rechnungsprüfungsausschuss. Der Kreistag hat mich darüber hinaus in die Gesellschafterversammlung des Kreisklinikums und in die Zweckverbandsversammlung der Südwestfalen-IT (SIT) entsendet.

Innerhalb der SPD bin ich Vorsitzender des SPD-Ortsvereins Siegen-Stadt und des SPD-Stadtverbandes Siegen sowie stellvertretender Vorsitzender des SPD-Unterbezirks Siegen-Wittgenstein.

 

Bei meiner ersten Wahl zum Vorsitzenden des SPD-Ortsvereins Siegen-Stadt

Als aktiver Lokalpolitiker weiß ich um die Sorgen und Nöte der Kommunen und bin auch nahe bei den Bürgerinnen und Bürger, für die ich stehts ein offenes Ohr habe. Meine politische Erfahrung und meine guten Netzwerke werden mir bei meiner Arbeit im Landtag sehr hilfreich sein. Auch als Landtagsabgeordneter will ich vor allen Dingen für die Menschen in Siegen, Freudenberg, Neunkirchen und Burbach da sein und meine Bürgernähe stets beibehalten.